Hilfe für entkoppelte Jugendliche in Not:
schnell, unbürokratisch, nachhaltig, spendenfinanziert.

Verselbständigung und Integration

„Wer gefestigt im Leben stehen möchte, benötigt einen festen Platz, wo er hingehört“

Der Weg raus aus dem eng betreuen Leben in der AWAG Mittelmühle führt zunächst über das Erprobungshaus in eine Verselbständigungs-WG. Hier wohnen die jungen Menschen zunächst noch mit einem weiteren vertrauten Jugendlichen zusammen unter einem Dach. Sie absolvieren ihre Ausbildung oder gehen einer geregelten Arbeit nach. Die Betreuer der CoLab bleiben Ansprechpartner, wenn es irgendwo doch noch klemmt.

Zusammenhalten - zusammen bleiben

Der Zusammenhalt untereinander hat bei CoLab einen hohen Stellenwert. Menschen, die als Jugendliche zu uns kommen, finden bei uns häufig eine Gemeinschaft, die sie stärkt. Daher möchten sie diesen Freundeskreis auch als Erwachsene nicht verlieren. Anders, als in der klassischen Jugendhilfe ist es bei CoLab daher möglich, bei den vertrauten Menschen zu bleiben.

Die Verselbständigung dient somit nicht nur der Nachbetreuung, sondern ist die Basis für etwas Eigenes nahe bei den anderen. Dafür bedarf es eines guten Platzes.

Nicht wieder abkoppeln

Gute Integration in die Gesellschaft ist wichtig. Für die WGs suchen wir kleine Wohnungen oder Häuser in bürgerlichen Quartieren. Wir möchten dadurch erreichen, dass die jungen Menschen nicht wieder abgekoppelt werden und in sozialen Brennpunkten landen. Sozialwohnungen z.B. in Blocks wären hingegen meist ihre einzigen Alternativen; der Drogendealer im Haus inklusive. Damit dies nicht passiert, suchen wir günstig alte Häuser und Wohnungen im Werra-Meißner- und Wartburgkreis und  sanieren diese analog zum Modell der AWAG Mittelmühle und mit unserem Know-How gemeinsam für die Jugendlichen selber.

Nachhaltig handeln

Langfristig sollen die Wohnungen dann auch von den dann erwachsenen Menschen zur günstigen Miete oder Kauf übernommen werden können.


© 2002-2019 CoLab gemeinnützige GmbH
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok